Willkommen auf dem Bayernportal des WebSoziCMS

Allen Nutzern des WebSoziCMS steht seit einiger Zeit in Bayern das neue Layout der BayernSPD zur Verfügung.

Ihr findet dies in der Layoutauswahl unter: spd2011_bayern

Mitmachen in der BayernSPD

 

14.03.2017 | Allgemein

Neues Layout im WebSoziCMS

 

Mit dem Layout websozis2017 steht nun eine Eigenentwicklung der WebSozis zur Verfügung. Es ist in der Farbgebung grob an das Layout von spd.de angelehnt, aber basiert nicht auf einem offiziellen Layout.

Das Layout websozis2017 ist responsiv und selbstverständlich mit allen aktuellen Browsern kompatibel.

Weitere Informationen zum Layout erhaltet ihr auf der Homepage des WebsoziCMS: https://www.websozicms.de/index.php?title=Websozis2017

12.12.2016 | Allgemein

WebSoziCMS: Neue Version 3.4 ab Montag, den 12.12.2016

 

Am kommenden Montag, 12.12.2016 werden wir das WebSoziCMS auf die Version 3.4 updaten.

Wesentliche Neuerung dieser Version ist, dass das WebSoziCMS ab dann für nazeu alle öffentlich aufrufbaren Inhalte mit sogenannten sprechenden URLs arbeitet. Ab dann heißt es also beispielsweise nicht mehr

spd-ortsverein.de/?mod=article&id=1234

für den Abruf eines Artikels, sondern

spd-ortsverein.de/meldungen/spd-grandioser-wahlsieg/

Die sprechende URL wird dabei aus den Überschriften der Artikel (oder Seiten) automatisch gebildet, es ist also kein Eingriff euererseits erforderlich (auf der anderen Seite aber auch nicht möglich).

 

02.02.2016 | Allgemein

In eigener Sache: Umzug der Seiten mit WebSoziCMS

 

In den letzten Tagen sind über 3.000 Internetseiten, welche mit dem WebSoziCMS realisiert sind, auf einen neuen Server umgezogen.

Dieser ermöglicht nun neue Sicherheit und einen schnelleren Aufruf der Internetseiten.

Dadurch ist die Erreichbarkeit der SPD Seiten nur noch über eine echte Domain in der Form wie z.B. www.spd-xyz.de möglich. Bitte beachtet dies auch bei Eurem Login in den Adminbereich.

Diesen erreicht ihr nur noch über http://www.spd-xyz.de/?mod=admin - die Variante mit sozi.info funktionert nicht mehr.

24.07.2013 | Allgemein

Layouterweiterung: Hintergrundbild

 

Manchem Ortsverein ist der Standardhintergrund in Weiß zu fade. Über die Möglichkeit einen CSS-Code einzugeben, kann man ein feststehendes Hintergrundbild einbauen. So wie auf unserer Seite.

So müsst ihr vorgehen...

15.01.2013 | Allgemein

Kopfbanner Volksbegehren Studiengebühren

 

Angepasstes Kopfbanner für das WebsoziCMS anläßlich des Volksbegehrens Studiengebühren für das aktuelle Layout.

Größe: 960 x 300 px.
Download: /dl/studiengebuehren-bayern.gif

Alternative Ergänzung: Schriftzug des Ortsvereines.

17.11.2012 | Allgemein

RSS Nachrichtenfeed der BayernSPD

 

Da einige den Nachrichtenfeed der BayernSPD eingebunden haben hier der Hinweis auf eine nötige Änderung.

Die bisherige Seite ist nicht mehr vorhanden. Bitte ändert auf:

include:http://bayernspd.de/meldungen/rss/|rsslimit=3?ContentType=text/xml

Vorne und hinten bitte nicht die öffnende [ und die ] schließende Klammer vergessen.

16.11.2012 | Allgemein

Neuer Artikelbereich

 

Für die Artikel steht nun auch der Bereich Adventskalender zur Verfügung.

25.10.2012 | Allgemein

Bannergrafik bis 300 Pixel Höhe möglich

 

Im Layout spd2011_bayern ist es nun auch möglich Banner hochzuladen, die höher als 70px sind. Bisher war dies die maximale Höhe.

Die Bannergrafik muss 960 Pixel breit sein und kann dann bis zu 300 Pixel hoch sein. Unsere Grafik "WebSozi CMS - Landesportal Bayern" ist 200 px hoch.

23.10.2012 | Allgemein

Neuer Landesbanner

 

Der angebotene Block - Land - wurde aktualisiert und beinhaltet nun einen Link zur Sonderseite "Landesbankskandal".
Weiterhin wurden die Banner zur Landtagsfraktion und zum Landesverband aktualisiert.

Bitte im Adminbereich den Block einmal neu aktivieren.

22.10.2012 | Allgemein

Neues Logo

 

Das Logo wurde angepasst und der Würfel ist, wie bei der Bundespartei, nun auch beim Landesverband im Internetauftritt verschwunden. Das Layout spd2011_bayern im WebSoziCMS wurde entsprechend angepasst.

Banner - Land

Mitgliedervotum BayernSPD - jetzt Mitglied werden und mitentscheiden. BayernSPD Landtagsfraktion Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD

Aktuelles

26.04.2017 12:42 1. Mai-Aktion #GemeinsamGerecht
Gute und sichere Arbeit. Für junge Menschen, damit sie ihre Zukunft planen können. Für Ältere, auch am Ende ihres Berufslebens. Starke Betriebsräte und Gewerkschaften, die darauf achten, dass die Interessen der Beschäftigten nicht zu kurz kommen. Dafür lohnt es sich zu kämpfen – Gemeinsam! Für die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsplätzen. Für gebührenfreie Bildung,

26.04.2017 07:35 Union verweigert mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen das Wahlrecht
Kerstin Tack, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen Mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen dürfen in Deutschland nicht wählen, weil das Wahlgesetz sie aufgrund ihrer Lebenslage automatisch vom Wahlrecht ausschließt. „Die SPD-Bundestagsfraktion will diese Diskriminierung noch in dieser Wahlperiode abschaffen und hat schon vor Monaten den Koalitionspartner aufgefordert, sich an der Wahlrechtsänderung zu

25.04.2017 08:33 Polizeistatistik: Mehr für die Ausstattung, mehr Präsenz nötig
Statement von Eva Högl Eva Högl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, nimmt Stellung zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2016. Sie legt dar, warum der politische Ansatz der SPD-Fraktion „Mehr Polizei auf die Straße“ Wirkung zeigt. „Die PKS 2016 offenbart einen Rückgang bei der Straßenkriminalität, insbesondere auch bei den Taschen- und Fahrraddiebstählen sowie beim Handtaschenraub. Der Ansatz der SPD-Bundestagsfraktion „Mehr Polizei auf die Straße“

25.04.2017 07:33 Unsere Schulen von morgen: Gerechter, moderner, leistungsfähiger.
Eckpunkte für ein Programm zur Modernisierung der schulischen Bildung in Deutschland 2017 bis 2021 Bildung – insbesondere die schulische Bildung – ist der entscheidende Schlüssel für die Verwirklichung individueller Lebenschancen, den Zusammenhalt unserer Gesellschaft und nicht zuletzt den wirtschaftlichen Erfolg unseres Landes. Seit dem sogenannten „PISA-Schock“ haben vor allem die Bundesländer und die Kommunen viel

18.04.2017 10:21 Steuersenkungspläne der Union für Kommunen nicht verkraftbar
Bernhard Daldrup, kommunalpolitischer Sprecher: Die Steuersenkungspläne der Kanzlerin treffen vor allem finanzschwache Kommunen. Die angekündigten Förderprogramme sind auf Drängen der SPD längst Tatsache. „Wenn Angela Merkel in trauter Harmonie mit Wolfgang Schäuble Steuersenkungen in Höhe von 15 Milliarden Euro ankündigt, sollte sie auch sagen, wem sie die Einnahmen wegnimmt: Den Städten und Gemeinden. In der

Ein Service von info.websozis.de

Mitglied werden!

Mitglied werden!